produkte_pic_1

Aufhorchen

Nehmen Sie Ihre Sorge ernst.

Sie sorgen sich, ob Ihr Schüler, Ihre Schülerin den Weg in eine erfolgreiche Ausbildung und weiter ins Berufsleben alleine bewältigen kann. Ihre Sorge ist der Ausgangspunkt für weitere Abklärungen. Inwiefern gefährdet die Situation der Schülerin, des Schülers die Ausbildung? Mögliche Ursachen sind nicht immer eindeutig zu erkennen: psychosoziale Probleme, Adoleszenzkrisen, familiäre Belastungen, körperliche oder kognitive Einschränkungen, Verhaltensauffälligkeiten, schleichend beginnende psychische Erkrankungen, ADHS, Autismus und andere.

Unsere Empfehlung:

  • Nehmen Sie Ihre Sorge ernst.
  • Halten Sie Ihre Beobachtungen fest.
  • Tauschen Sie sich mit anderen Lehrpersonen aus, die den Schüler, die Schülerin kennen.
  • Klären Sie, ob Handlungsbedarf besteht: Sind gesundheitliche Abklärungen notwendig? Generelle Anzeichen für gesundheitliche Probleme finden Sie hier.