AHV-Ausweis: Wo bestellen?

Arbeitnehmende, die den Namen geändert oder den AHV-Ausweis verloren haben, bestellen einen neuen Ausweis über den Arbeitgeber.

Wenn der Name geändert hat – z. B. nach Heirat oder Scheidung – oder nach einem Verlust stellt die zuständige Ausgleichskasse einen neuen AHV-Ausweis aus. Der Anmeldung ist die Kopie eines amtlichen Ausweises beizulegen.

  • Arbeitnehmende bestellen einen neuen AHV-Ausweis über den Arbeitgeber.
  • Die übrigen Versicherten bestellen einen neuen AHV-Ausweis direkt bei ihrer Ausgleichskasse.
  • Wer im Ausland wohnt, bestellt einen neuen AHV-Ausweis bei der Schweizerischen Ausgleichskasse in Genf.