produkte_pic_1

Zusatzleistungen zur AHV/IV

Zusatzleistungen ergänzen die Leistungen der AHV/IV für Rentnerinnen und Rentner, deren Einkommen tiefer ist als die minimalen Lebenskosten. Ihre Höhe richtet sich nach den persönlichen finanziellen Verhältnissen.

Mehr als Ergänzungsleistungen

Das Wort «Zusatzleistungen» umfasst im Kanton Zürich vier Leistungen:

  • Ergänzungsleistungen (EL) nach Bundesrecht
  • Beihilfen nach kantonalem Recht
  • Kantonale Zuschüsse für Heimbewohnerinnen und Heimbewohner
  • Gemeindezuschüsse nach Gemeinderecht (in einigen Gemeinden) 

SVA Zürich für 80 Gemeinden zuständig

Die Gemeinden können die Bearbeitung der Anträge und die Auszahlung der Leistungen der SVA Zürich übertragen. 80 Gemeinden haben dies getan. Einwohnerinnen und Einwohner dieser Gemeinden können sich im Zusammenhang mit Zusatzleistungen deshalb auch direkt an die SVA Zürich wenden.