produkte_pic_1

Wie funktioniert die Auszahlung der Prämienverbilligung?

Die SVA Zürich überweist die Prämienverbilligung der Krankenkasse. Diese zieht den Betrag ab Januar von den laufenden Prämienrechnungen ab.

Damit die Krankenkassen den Betrag mit den laufenden Prämien verrechnen können, meldet ihnen die SVA Zürich im Dezember des Vorjahres, wer Anspruch auf Prämienverbilligung hat.

Wechsel der Krankenkasse

Die alte Krankenkasse informiert die SVA Zürich, und die Prämienverbilligung wird automatisch an die neue Krankenkasse weitergeleitet. Die Kundinnen und Kunden müssen die SVA Zürich nicht informieren.