produkte_pic_1

Mutterschaftsentschädigung: wie anmelden?

Die Mutter gibt die Anmeldung ihrem Arbeitgeber ab. Dieser schickt das Formular der Ausgleichskasse. Wenn die Mutter selbständigerwerbend ist, schickt sie die Anmeldung direkt der zuständigen Ausgleichskasse.

Arbeitslose oder arbeitsunfähige Mütter lassen die Anmeldung von ihrem letzten Arbeitgeber ausfüllen und schicken diese zusammen mit Kopien der Taggeldabrechnungen der Ausgleichskasse des letzten Arbeitgebers.

Die Anmeldung ist möglich innert fünf Jahren nach Ende des 14-wöchigen Mutterschaftsurlaubs.