produkte_pic_1

Einstieg

Sie möchten mehr über psychische Probleme am Arbeitsplatz erfahren und das Tabu brechen? Unsere zwei Einstiegsmodule sensibilisieren Kader und HR-Verantwortliche.

Impulsreferat: Tabu brechen, richtig handeln

Unser Impulsreferat sensibilisiert HR-Fachleute und Kader im Umgang mit psychisch erkrankten Mitarbeitenden. Wir präsentieren aktuelle Ergebnisse aus der Forschung und zeigen erste Handlungsmöglichkeiten auf. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben keinen Aufwand – wir kommen für das Referat ins Unternehmen. Das Impulsreferat eignet sich als Vorbereitung für ein Basis- oder Vertiefungsmodul. Es ist kein Vorwissen notwendig.

Dauer: 1 Stunden
Ort: im Unternehmen
Anzahl Teilnehmende: unbegrenzt
Kosten: kostenlos
Jetzt anmelden  

  

IV-Weiterbildung: Umgang mit psychisch kranken Mitarbeitenden

An der IV-Weiterbildung stellen wir Handlungsfelder und -chancen vor, die Vorgesetzten und HR-Verantwortlichen zur Verfügung stehen, damit psychisch kranke Mitarbeitende wieder in den Arbeitsprozess zurückfinden. Die Teilnehmenden wissen, dass gesunde Führung präventiv wirkt und die berufliche Integration von erkrankten Mitarbeitenden fördert.

Dauer: 4 Stunden
Ort: SVA Zürich
Anzahl Teilnehmende: max. 120 Teilnehmende
Kosten: CHF 80.00 pro Person
Die Daten werden Anfang 2020 publiziert.

  

Kontakt

Tel 044 448 80 80
praevention@svazurich.ch