produkte_pic_1

Wer bezahlt Beiträge an die Familienzulagen?

Alle Arbeitnehmenden ohne beitragspflichtigen Arbeitgeber finanzieren die Familienzulagen selber über Lohnprozente. Bei der SVA Zürich beträgt der Beitragssatz 1,2 Prozent.

Alle Arbeitnehmenden, deren Arbeitgeber nicht beitragspflichtig ist, sind verpflichtet, die Beiträge an die Familienausgleichskasse ihrer AHV-Ausgleichskasse zu leisten. Die Kassen stellen vierteljährlich oder monatlich gemeinsam Rechnung.