produkte_pic_1

banner-SELBSTSTAENDIGE
Selbständigerwerbende können den Antrag auf Entschädigung des Erwerbsausfalls aus verschiedenen Gründen stellen.

Neue Härtefall-Regelung für den Erwerbsausfall

Sie konnten Ihrer Tätigkeit weiterhin nachgehen, doch aufgrund der Coronakrise sind Sie dennoch in finanzielle Not geraten. Sie können jetzt Anspruch auf Entschädigung des Erwerbs­ausfalls stellen. Voraussetzung für den Bezug der Corona-Erwerbsersatzentschädigung ist, dass Sie für das Jahr 2019 ein AHV-pflichtiges Jahreseinkommen zwischen 10'000 Franken und 90'000 Franken bei der Ausgleichskasse abgerechnet haben.
Entschädigung, Voraussetzung und Antrag

Erwerbsausfall wegen Betriebsschliessung

Wenn Sie Ihren Betrieb schliessen mussten aufgrund der Verordnung des Bundesrates
(Art. 6 Abs. 2 COVID-19-Verordnung 2), haben Sie Anspruch auf Entschädigung für den Erwerbs­ausfall.
Entschädigung, Voraussetzungen und Antrag 

Erwerbsausfall wegen Wegfall der Fremdbetreuung für Kinder

Wenn Sie Ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen mussten, weil die Fremdbetreuung Ihrer Kinder unter 12 Jahren nicht mehr gewährleistet war, haben Sie Anspruch auf Entschädigung für den Erwerbs­ausfall, sofern Sie zum Zeitpunkt des Erwerbsunterbruchs in der Schweiz wohnten oder in der Schweiz erwerbstätig waren.

Ausnahmeregelung für gesundheitlich beeinträchtigte Kinder und Jugendliche von 12 bis 20 Jahren: Es besteht Anspruch auf die Entschädigung, wenn die reguläre Fremdbetreuung wegen Schliessung – beispielsweise Sonderschule oder soziale Institution – wegfällt.
Entschädigung, Voraussetzungen und Antrag   

Erwerbsausfall wegen Quarantäne

Wenn Sie Ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen mussten, weil Sie ärztlich oder behördlich angeordnet in Quarantäne gehen mussten, haben Sie Anspruch auf Entschädigung für den Erwerbsausfall.
Entschädigung, Voraussetzungen und Antrag

Erwerbsausfall wegen abgesagter Veranstaltung

Wenn Sie Veranstalter, Zulieferer, Messebauer, Techniker oder freischaffende Künstlerin, freischaffender Künstler sind und Ihre geplante Veranstaltung wegen des Veranstaltungsverbots abgesagt werden musste, haben Sie Anspruch auf Entschädigung für den Erwerbsausfall.
Entschädigung, Voraussetzungen und Antrag

Pro Tag ist nur eine Entschädigung (1 Taggeld) möglich.