private_pic_1

Arbeitgeberin, Arbeitgeber werden: Schritt 6

Per Ende Jahr die Lohndeklaration einreichen

Bruttolohn melden für die spätere Rente

Jeweils per Ende Jahr melden Sie der SVA Zürich den Bruttolohn Ihrer Hausangestellten, Ihres Hausangestellten und die ausbezahlten Familienzulagen. Die SVA Zürich verbucht den Lohn für die spätere Rentenberechnung und stellt Ihnen die Sozialversicherungsbeiträge in Rechnung. Dabei verrechnet sie die von Ihnen gemäss Verfügung ausbezahlten Familienzulagen.

Bei der vereinfachten Abrechnung stellt Ihnen die SVA Zürich zusätzlich die Steuer in Rechnung, die Sie Ihrer Hausangestellten, Ihrem Hausangestellten vom Lohn abgezogen haben.

Die SVA Zürich sendet Ihnen das Formular für die Lohndeklaration jeweils im Dezember.

Wie hoch sind die Beiträge? – Der Online-Rechner gibt Auskunft.